a few things worth saying
 
a proverb is a short sentence based on a long experience, and so are many other wise things that have been said before.
these are some of my favorite aphorisms and quotes
 
 
 
 
 
 
on politics
on opinions
on reason
on science
on enterprise
on faith
on happiness
on sin
other
 
 
 
 
 
                                                            
 

on politics  
 
 
 
on the rhinoceros: here is an animal with a hide two feet thick and no apparent interest in politics. what a waste.
james c. wright
 
 
the american republic will endure until the day congress discovers that it can bribe the public with the public‘s money.
alexis de tocqueville
 
 
it is enough that the people know there was an election. the people who cast the votes decide nothing. the people who count the votes decide everything.
iosef stalin
 
 
die zehn gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne mitwirkung von juristen zustande gekommen sind.
charles de gaulle
 
 
entwicklungshilfe nimmt das geld der armen in den reichen ländern und gibt es den reichen in den armen ländern.
achmed mohamed saleh
 
 
the object of war is not to die for your country, but to make the other bastard die for his.
george patton
 
 
i know not with what weapons world war iii will be fought, but world war iv will be fought with sticks and stones.
albert einstein
 
 
 
                                                            
 
on opinions  
 
 
 
die meisten meinungen kommen zustande, indem man vergisst, wo man sie gehört oder gelesen hat.
moritz heimann
 
 
wer seine meinung niemals ändert, hat vielleicht gar keine.
alberto moravia
 
 
wer nicht gerne denkt, sollte wenigstens von zeit zu zeit seine vorurteile neu gruppieren.
luther burbank
 
 
if you can‘t convince them, confuse them.
harry s. truman
 
 
it may take forever to win men's minds by persuasion, but that's quicker than you can do it by force.
frank clark
 
 
das denken ist zwar allen menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.
curt goetz
 
 
welch triste epoche, in der es leichter ist, ein atom zu zertrümmern, als ein vorurteil
albert einstein
 
 
 
                                                            
 
on reason  
 
 
 
imagination is more important than knowledge. knowledge is limited.
albert einstein
 
 
wer a sagt, muß nicht b sagen. er kann auch erkennen, daß a falsch war.
bertold brecht
 
 
natürlicher verstand kann fast jeden grad von bildung ersetzen, aber keine bildung den natürlichen verstand.
arthur schopenhauer
 
 
zwei dinge sind unendlich: das universum und die menschliche dummheit. aber beim universum bin ich mir nicht ganz sicher.
albert einstein
 
 
man empfindet es oft als ungerecht, daß menschen, die stroh im kopf haben, auch noch geld wie heu besitzen.
gerhard uhlenbruck
 
 
nichts auf der welt ist so gerecht verteilt wie der verstand. denn jedermann ist überzeugt, daß er genug davon habe.
rene descartes
 
 
wir leben alle unter demselben himmel, aber wir haben nicht alle denselben horizont.
konrad adenauer
 
 
wer die dummköpfe gegen sich hat verdient vertrauen.
jean-paul sartre
 
 
i'm not young enough to know everything.
james m. barrie
 
 
verliere den ganzen verstand, ein halber verwirrt nur.
carl f. hill
 
 
consciousness: the annoying time between naps.
abrose bierce
 
 
 
                                                            
 
on science  
 
 
 
wirtschaftswissenschaft ist die einzige disziplin, in der jedes jahr auf dieselben fragen andere antworten richtig sind.
danny kaye
 
 
die letzte stimme, die man hört, bevor die welt explodiert, wird die stimme eines experten sein, der sagt: 'das ist technisch unmöglich!'
peter ustinov
 
 
nothing is as practical as a good theory
kurt lewin
 
 
basic research is what i am doing when i don't know what i am doing.
wernher von braun
 
 
everything should be made as simple as possible, but not simpler.
albert einstein
 
 
wer sich über kritik ärgert, gibt zu, daß sie verdient war.
tacitus
 
 
 
                                                            
 
on enterprise  
 
 
 
i have great faith in fools; my friends call it self-confidence.
edgar allan poe
 
 
in order to attain the impossible one must attempt the absurd.
miguel de cervantes
 
 
man kann niemanden überholen, wenn man in seine fußstapfen tritt.
francois truffaut
 
 
a problem is a chance for you to do your best.
duke ellington
 
 
verbringe nicht die zeit mit der suche nach einem hindernis: vielleicht ist keines da.
frantisek kafka
 
 
 
                                                            
 
on faith  
 
 
 
i don’t worry about the future. it comes early enough.
albert einstein
 
 
life is what happens to you while you are busy making other plans
john lennon
 
 
zu glauben ist schwer. nichts zu glauben ist unmöglich.
victor hugo
 
 
ich suche nicht, ich finde
pablo picasso
 
 
ein blitzableiter auf einem kirchturm ist das denkbar stärkste mißtrauensvotum gegen den lieben gott.
karl kraus
 
 
gott würfelt nicht
albert einstein
 
 
früher hatten die menschen angst vor der zukunft. heute muß die zukunft angst vor den menschen haben.
werner mitsch
 
 
 
                                                            
 
on happiness  
 
 
 
there are always flowers for those who want to see them.
henri matisse
 
 
alter schützt vor liebe nicht, aber liebe vor dem altern.
coco chanel
 
 
der bau von luftschlössern kostet nichts, aber ihre zerstörung ist sehr teuer.
francois mauriac
 
 
das paradies pflegt sich erst dann als paradies zu erkennen zu geben, wenn wir daraus vertrieben wurden.
hermann hesse
 
 
glück ist das einzige, was wir anderen geben können, ohne es selbst zu besitzen.
carmen sylva
 
 
wer im dunklen sitzt, zündet sich einen traum an.
nelly sachs
 
 
they‘re sharing a dream they call loneliness, but it‘s better than drinking alone.
billy joel
 
 
 
                                                            
 
on sin  
 
 
 
von der natur aus gibt es weder gutes noch böses. diesen unterschied hat die menschliche meinung gemacht.
setus empiricus
 
 
im alter bereut man vor allen die sünden, die man nicht begangen hat.
william somerset maugham
 
 
statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.
dieter hildebrandt
 
 
 
                                                            
 
other  
 
 
 
freiheit bedeutet verantwortlichkeit; das ist der grund, warum sich die meisten menschen vor ihr fürchten.
george bernard shaw
 
 
die wirklichkeit stellt sich häufig anders dar als die realität
helmut kohl